Konzert: Le-Thanh Ho – Chanson

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 12.01.2018
20:00

Kategorien




„Lieder, die aufregen, mitreißen, aber auch mitnehmen und aufreiben“, die „im Kopfkino einen Bildersturm lostreten“ (SZ), hat die Deutsch-Vietnamesin Le-Thanh Ho im Gepäck, wenn sie am 12. Januar im Mastul Station macht.

Die inzwischen in Berlin lebende Dichterin, Liedermacherin und Schauspielerin ist aktuell mit ihrem zweiten Soloalbum „.STAUB“ auf Tour. Produziert von Einstürzende Neubauten-Bassist Alexander Hacke und finanziert mithilfe von Crowdfunding lockt Le-Thanh Hos Album uns mit chansonartigen Liedern in surreale Bilderwelten, zwischen Selbstoffenbarung und poetischer Beschwörung.
Im Mastul wird Le-Thanh Ho sich jedoch ganz fokussiert solo durch fiebrige Traumbilder und phantasmagorische Erinnerungen singen, rezitieren und flüstern und selbst an akustischer Gitarre und Klavier begleiten.

NRW TV: https://www.youtube.com/watch?v=Hhy2ARXSvCs

SOLO: https://www.youtube.com/watch?v=JQGeIR8HR5s

Einlass 20:00
Beginn 21:00
5€ in den Hut erwünscht

Schreibe einen Kommentar