19. April 2019 | 21:00

Fredbergs Orkester (SE) – Jazz with a classic touch

Fredbergs Orkester ist eine schwedische Jazzcombo von Musikern aus Südschweden. Seit 2014 spielen sie zusammen und haben gerade ihr 3. Album veröffentlicht: „Stora Steg“.   SPOTIFY, FACEBOOK
 
Fredbergs Orkester setzt frische Akzente und wurde von den größten Musikmagazinen Schwedens ausgezeichnet.
Ein Hammer die Jungs hier bei uns zu haben!
 
Jetzt arbeiten sie an ihrem vierten Album. Die Tour in Deutschland 2019 ist für das Ensemble etwas Neues, da die Songs vom Schwedischen ins Englische und einige wenige ins Deutsche übersetzt wurden.
 
Emil Fredberg – Vocals, Komposition
Jesse Emmoth – Piano & Arrangements
Anton Pettersson – Guitar
Elias Jacobsson – Drums
Gabriel Waite – Bass
Hannes Bennich – Alto Sax
Olle Hellbring – Tenor Sax
Ludvig Samuelsson – Baritone Sax
 
Kommen Sie, genießen Sie die Musik und einen Ausblick auf das Leben!
 
 
Einlass: 20 Uhr
Show: 21 Uhr
Eintritt frei. Austritt auf Hut.
Jeder Schein, jede Münze, geht direkt an die Künstler
 
 
 
ENG
Fredbergs Orkester is a swedish jazzgroup consisting of musicians from all over Southern Sweden. The group has been playing together since 2014 and has just released their 3rd album: „Stora Steg“. The ensemble delivers fresh touch and has been prised for their lates albums by Swedens largest music magazines.
 
Fredbergs Orkester have in 2018 played all over Sweden and Copenhagen and is now working on their 4th album. The tour in Germany 2019 is something new for the ensemble since the songs have been translated from Swedish to English and a few to German. 
 
The group consists of:
Emil Fredberg – Song
Jesse Emmoth – Piano & Arrangements
Anton Pettersson – Guitar 
Elias Jacobsson – Drums
Gabriel Waite – Bass
Hannes Bennich – Alto Sax
Olle Hellbring – Tenor Sax
Ludvig Samuelsson – Baritone Sax
 
Come and enjoy our music and an outlook on life! 
 
https://www.facebook.com/fredbergsorkester/
 
Einlass: 20 Uhr
Show: 21 Uhr
 
Eintritt frei. Austritt auf Hut.
Jeder Schein, jede Münze, geht direkt an die Künstler