Konzert/Lesung: Calim „Schlaraffenland“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 20.10.2017
20:00

Kategorien


Christoph Reicho, dessen Spitzname Calim ein Kürzel der italienischen Comicfigur Calimero ist, veröffentlichte außerdem 2016 seinen Debütroman „Schlaraffenland“ – eine berührende und spannende Geschichte am Puls der Zeit über drei mitteleuropäische Wohlstandskids, die sich auf der Suche nach einer Identität verlieren. Mit „Alles ist zu wenig“ schrieb der Sänger parallel dazu sein neues Singer/Songwriter-Album und einen selbst gesungenen Soundtrack, der die emotionale Innenwelt der Romanfiguren zu musikalischem Leben erweckt. Musik wie Text funktionieren für sich stehend, illustrieren sich aber wechselseitig.
 
Offizielle Musikvideos:
„Ende der Zeit“ https://www.youtube.com/watch?v=Df4-Kb18mvU
„Präsident“ https://www.youtube.com/watch?v=5FCQWrsIE14
„Seelenverwandt“ https://www.youtube.com/watch?v=C–sJGtQFX8
 
Einlass 20:00
Beginn 21:00
5€ in den Hut erwünscht

Schreibe einen Kommentar