08. Februar 2019 | 21:00

Jazz Kitchen Mastul – die monatliche Jazzküche

Jeden 2. Freitag im Monat versammelt sich ein Stückchen Crème de la Crème der musikalischen, internationalen Jazz-Küche auf unserer Salonbühne. Zeitgenössische Kompositionen, alter Swing, schwelgerische Melodien sowie packende Rhythmen erwarten das Publikum. Kuratiert und Moderiert von Charlotte Joerges steht jeder Abend unter einem anderen Stern (kulinarisch). Hebt mit uns ab und lasst es Euch schmecken!

Diesmal mit: „Tribute to the great masters“
Das Quintett um die zwei Saxophonistinnen Charlotte Joerges und Simona Turk widmet sich den Legenden des Jazz, den Keimzellen, die alles entstehen ließen und inspirierten, den Unüberhörbaren, Kreativen, Treibenden, den bis heute Erklingenden. Ihre Musik wird nun aufgegriffen und neu gewürzt, Einflüsse des Modernen sind zu hören sowie ein Sprung in die Zukunft. Dabei wechseln sich alle fünf im Dialog ab, mal sehr zivilisiert, mal in heftiger Debatte, sodaß die Zuhörenden stets Anteil an einem großen Schauspiel haben.

Besetzung:
Charlotte Joerges- Altsaxophon
Simona Turk- Tenorsaxophon
Gur Liraz- Gitarre
Matthieu Beau- Kontrabass
Nir Sabag- Schlagzeug

Einlass: 20 Uhr
Show: 21 Uhr

Eintritt frei. Austritt auf Hut.
Jeder Schein, jede Münze, geht direkt an die Künstler